Anfang MANUACT Mitarbeiter Publikationen Vorträge Veranstaltungen Presse Links Kontakt

 

 

 

MANUACT: Publikationen

 

Bernhagen, Max und Angelika C. Bullinger (in Vorb.). Die Auswirkungen von Lernkurven auf die Effizienz gestenbasierter Eingabegeräte – eine Longitudinalstudie.

Bernhagen, Max, André Dettmann und Angelika C. Bullinger (2015). Einflussfaktoren der Beanspruchung durch gestenbasierte Eingabegeräte. In: Martin Pielot et al. (ed), Mensch und Computer 2015 – Tagungsband, 291–294. Berlin: De Gruyter.

Dettmann, André, Max Bernhagen und Angelika C. Bullinger (Im Druck). Eignung gestenbasierter Eingabegeräte an Bildschirmarbeitsplätzen – eine vergleichende Untersuchung. pdf

Fricke, Ellen und Irene Mittelberg (in Vorb.). Gesten. In: Frank Liedtke (Hrsg.). Handbuch Pragmatik. Stuttgart: Metzler.

Fricke, Ellen (eingereicht). Mental Spaces und deiktische Raumerzeugung in der Interaktion. In: Robert Mroczynski und Alexander Ziem (Hrsg.), Mental Spaces in der interaktionalen Semantik. Special Issue, Zeitschrift für Gesprächsforschung.

Fricke, Ellen (im Druck). Deixis, gesture, and space from a semiotic point of view. In: Federica da Milano (Hrsg.), Space and Language – On Deixis. Amsterdam, Philadelphia: John Benjamins.

Fricke, Ellen (2015). Grammar, deixis, and multimodality between code-manifestation and code-integration or why Kendon's Continuum should be transformed into a gestural circle . In: Gaëlle Ferré & Mark Tutton (ed.), Gesture and Speech in Interaction – 4th edition (GESPIN 4), 14–16. <https://hal.archives-ouvertes.fr/hal-01195646>

Fricke, Ellen (2015). Gesture. In: Federica da Milano und Konstanze Jungbluth (Hrsg.), Manual of Deixis in Romance Languages. Berlin, Boston: Mouton de Gruyter.

Fricke, Ellen (2015). Grammatik und Multimodalität. In: Christa Dürscheid und Jan Georg Schneider (Hrsg.), Handbuch Satz, Äußerung, Schema. Berlin und Boston: De Gruyter

Lynn, Ulrike (2015). Aspects of digital gesture lexicography pdf. In: Gaëlle Ferré & Mark Tutton (ed.), Gesture and Speech in Interaction – 4th edition (GESPIN 4), 173–177. <https://hal.archives-ouvertes.fr/hal-01195646>

Seeling, Thomas, Ellen Fricke, Daniel Schöller und Angelika C. Bullinger (2016): Natürliche User Interfaces durch den Einbezug von Nutzern gestalten: Implikationen für ein Entwickler-Gestenmanual. Mensch-Technik-Interaktion im Industrie 4.0 Zeitalter, Tagungsband 8. VDI/VDE Fachtagung USEWARE. 06.10.2016 bis 07.10.2016, Dresden. S. 65–81.

Seeling, Thomas, Frank Dittrich, Ellen Fricke, Angelika C. Bullinger (2016). Gestenbasierte Google-Earth-Bedienung. Implikationen für ein natürliches Gesten-Set am Beispiel einer 3D-Topographieanwendung. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.), Arbeit in komplexen Systemen – Digital, vernetzt, human?! 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. (S. 88–92). Dortmund: GfA-Press.

Seeling, Thomas et al. (2016). Entwicklung eines Gestenmanuals zur Gestaltung von Natural User Interfaces. In: Proceedings Innteract Conference 2016. Awi&I-Wissenschaft & Praxis. Chemnitz.

Seeling, Thomas, Ulrike Lynn, Daniel Schöller, Ellen Fricke und Angelika C Bullinger (in Vorb.). Intuitiv, komfortabel, leicht zu erinnern? Evaluation grundlegender Gesten zur Selektion, Navigation und Manipulation von Objekten in interaktiven Systemen. In: Butz, A.; Koch, M.; Schlichter, J. (Hrsg.), Sozial Digital – Gemeinsam auf neuen Wegen, Mensch & Computer 2016. Berlin: De Gruyter Oldenbourg.

Siefkes, Martin (zusammen mit Doris Schöps) (in Vorb.). Body postures as signs: the embodiment of socialist roles in East German feature films. In: Irene Mittelberg und Alexander Gerner (Hrsg.), Body Diagrams. John Benjamins.

Siefkes, Martin (in Vorb.). Perceptual qualities of literary style. In: Scientific Study of Literature 7, 1.

Siefkes, Martin (in Vorb.). Putting the pieces together: a bird’s-eye view on multimodal sign processes. In: Wildfeuer, Janina & Ognyan Seizov (Hrsg.), Multimodal Research Methods in Media Studies. IGI Global.

Siefkes, Martin (2015). How semiotic modes work together in multimodal texts: Defining and representing intermodal relations. 10plus1 – Living Linguistics, 1, 2015: 113–131.